Viel Grün für die Thurgauerstrasse

Siegerprojekt erkoren für Quartierpark

Viel Grün für die Thurgauerstrasse

Das Siegerprojekt «TERRA NOVA» besticht durch eine multifunktionale Nutzung, einfache Querung und Zugänglichkeit der Anlage für das Quartier. Das alte Schützenhaus bleibt bestehen und übernimmt auch künftig eine wichtige soziale Funktion für die Quartierbevölkerung.

Entlang der Thurgauerstrasse in Leutschenbach plant die Stadt Zürich einen neuen Stadtteil mit gemeinnützigen Wohnungen für 1’800 Menschen. Entstehen soll ein lebendiger und gut durchmischter Quartierteil mit innovativen, zukunftsweisenden Nutzungsformen. Weiter vorgesehen sind ein Schulhaus, Alterswohnungen und ein rund 12'000m2 grosser Quartierpark.

Für den neuen Quartierpark im Areal Thurgauerstrasse hat Grün Stadt Zürich 2018 einen Projektwettbewerb im offenen Verfahren durchgeführt. Zur Vorbereitung des Wettbewerbs wurden im Dialog mit Vertretern aus dem Quartier Anforderungen an den zukünftigen Park erarbeitet und in das Wettbewerbsprogramm aufgenommen. Zur Aufgabenstellung gehörten weiter:

Ein Rasenspielfeld für Schule und Quartier

Grubenackerstrasse: weiterhin durchgehend befahrbar und als Begegnungszone gestaltet

Integration des ehemaligen Schützenhauses in das Gesamtkonzept

Aufzeigen einer Strategie für den Einbezug der Bevölkerung in die Planung und wie der Park längerfristig entwickelt werden kann.

Aus den 39 eingereichten Projekten ging «TERRA NOVA» von Hager Partner AG aus Zürich als Siegerprojekt hervor. Es überzeugte die Jury durch seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und einen hohen Grünanteil und weil es in der Umsetzung ein hohes Mass an Mitbestimmung durch das Quartier ermöglicht. Das Wettbewerbsergebnis wurde am 29. Oktober 2018 durch die Zürcher Stadträte André Odermatt und Richard Wolff der Öffentlichkeit vorgestellt.

Planwerkstadt nahm im Auftrag von Grün Stadt Zürich die Funktionen der Wettbewerbsbegleitung und -sekretariat sowie Teile der Vorprüfung wahr. Weitere Details zum Ergebnis des Wettbewerbs sind auf der Webseite des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements publiziert.

Text / Redaktion 
Philip Knecht
Bilder 
Visualisierung Projekt «TERRA NOVA» (Hager Partner AG)